»Armstrong« ist für den BEO 2017 nominiert!

Der großartige Bastian Pastewka ist als bester Interpret für den Deutschen Kinderhörbuchpreis 2017 BEO nominiert. Jippie! Nun heißt es Daumen drücken, dass wir im Herbst einen weiteren Gewinn feiern können. Die vom Hessischen Rundfunk produzierte inszenierte Lesung »Armstrong - Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond« ist 2016 im Hörverlag erschienen. Hier der Link zur Longlist der BEO-Nominierungen.

Neue Jugendromane bei Gerstenberg

Frisch erschienen im Gerstenberg Verlag! »Siri und die Eismeerpiraten« und »Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere«. Für beide Jugendromane habe ich die Buchumschläge und Vignetten illustriert. In Siri findet ihr zudem eine Seekarte mit den wichtigsten Orten in der Eismeerwelt. Spannender Lesestoff für junge Leser! www.gerstenberg-verlag.de

Mit GEOlino auf Zeitreise

In der aktuellen GEOlino Zeitreise dreht sich alles um den Schrecken der Meere: Piraten! Auf zwei Doppelseiten findet ihr Illustrationen von mir. Hier geht es um die Abenteuer des jungen Piraten-Anwärters Tim und seine ausgebüchste Hühner. Anbei der Link zur Verlagsseite: www.geo.de/geolino

»Armstrong« Goes To Japan!

Vom 09. bis 25. Mai war ich tatsächlich mit meiner Mondmaus aus »Armstrong« zu Gast in Japan! Die japanische Ausgabe ist dort Mitte April im Verlag Bronze Publishing erschienen. Anlässlich der Veröffentlichung hat das Team ein tolles Programm zusammengestellt.

 

Den Startschuss markierte die Eröffnung einer Ausstellung von Original-Illustrationen und einigen Kunstdrucken aus den Büchern »Armstrong« und »Lindbergh«. Zu sehen waren die Bilder im Ausstellungsraum J im Verlagsgebäude mitten in Tokyo. Dort fanden dann auch einige Veranstaltungen statt, zum Beispiel mehrere »Making-Of«–Vorträge über die Entstehung von »Armstrong« und meine Arbeit als Illustrator. Auch ein Tag mit Besuchen in zahlreichen Buchhandlungen Tokyos stand auf dem Programm. Mit dabei war die ersten Tage mein NordSüd-Verleger und »Lindbergh«–Entdecker Herwig Bitsche sowie Junko Yokota, Professor of Reading, Language, and Children's Literature at National College of Education at National-Louis University.

Schließlich ging es in kleinerer Besetzung weiter nach Kyoto, wo unter anderem ein Besuch des Goethe-Institutes mit einem Vortrag vor über 80 Buchhändlerinnen und Buchhändlern sowie eine Vorlesung an der renommierten Kyoto-Universität vor Zeichen-Studierenden geplant war. Nebenbei gab es natürlich auch etwas Zeit für Sightseeing, Besuche in historischen Tempelanlagen und fantastisches japanisches Essen. 

Vielen herzlichen Dank an alle, die diese wunderbare Zeit möglich gemacht haben – allen voran Mrs. Wakatsuki und ihr tolles Team von Bronze Publishing!

 

Torben Kuhlmann, Mai 2017

Abenteuerroman »Danger Express«

Es ist der längste und spektakulärste Zug der Welt! Mit zwölf Kilometern Länge sind in seinen 978 Waggons fast 7.000 Menschen untergebracht. Rußgeschwärzte Männer schaufeln im Akkord Kohle, um die stärkste Dampflok seit Menschengedenken in Bewegung zu setzen. Unter den Mitreisende finden sich Diplomaten, Kolonisten, ein ganzer Zirkus, ein goldener Gleisnagel und eine Leiche. Der 16-jährige Will begleitet seinen Vater auf der Jungfernfahrt des »Trans-Kanada-Express«. Zufällig wird er Zeuge eines mörderischen Komplotts und damit selbst zur Zielscheibe der Täter. Will muss auf schmerzliche Weise erfahren, dass das Böse viele Gesichter hat.

 

Im Aladin Verlag ist der Abenteuerroman »Danger Express« von Kenneth Oppel erschienen. Für die deutsche Ausgabe, übersetzt von Anja Hansen-Schmidt, habe ich Umschlag und Vorsatzpapier gestaltet. Mehr Details zum Buch auf der Verlagsseite: www.aladin-verlag.de

Lesungen & Termine 2017

Hier ein Link zu den Ausstellungs- und Lesungsterminen für das Jahr 2017!