Einstein auf Reisen!

Termine für Lesungen, Signierstunden und Co.

 

Die ersten Termine rund um das neue Mäuseabenteuer »Einstein« stehen fest. Der mit Abstand Zeit-intensivste Leseherbst kann beginnen. Die ersten Veranstaltungen findet Ihr unter Termine auf diese Homepage. Es kommen in den nächsten Tagen und Wochen noch einige Updates hinzu, insbesondere für Oktober und November.

Hier ein kurzer Blick hinter die Kulissen meines neuen Buches »Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit«. Ich habe die Entstehung des Motivs "Berner Straßen im Jahr 1905" von der Skizze bis zum fertigen Bild mit der Kamera verfolgt und und ein wenig die einzelnen Schritte dokumentiert. Herausgekommen ist das folgende, kleine Zeitraffer-Filmchen. Inklusive Audio-Kommentarspur des Illustrators. Viel Spaß bei Reinschauen.

Aufgepasst! Am Freitag, dem 18. September 2020 beginnt der Verkauf meines neusten Mäuseabenteuers »Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit«. Die Premieren-Lesung findet vor kleinem Publikum im Jungen Literaturhaus Frankfurt statt. Während die wenigen Karten schon ausverkauft sind, gibt es dieses Mal die Möglichkeit, bei einer weiteren Premiere dabei zu sein. Erstmals gibt es die Möglichkeit, ein Streaming-Ticket zu kaufen. Die Veranstaltung wird mit mehreren Kameras begleitet und das Bilderbuchkino direkt auf den eigenen Bildschirm gebracht. Auch gibt es erstmals einen digitalen Buchverkauf. Hier noch einmal die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Buchpremieren-Onlineticket

 

Lesung, Trailer und Live-Zeichnen

Digitaler Buchverkauf

Ticketkauf (5€) bis 60 Minuten vor Beginn

72h Stunden lang gültig und 3x abrufbar

 

Hier der Link zum Literaturhaus Frankfurt und dem Vorverkauf.

Der Trailer zum neuen Mäuseabenteuer »Einstein« ist online!

 

Zeit ist relativ!

Aber was heißt das eigentlich?

 

Jetzt hat eine kleine Maus doch tatsächlich das große Käsefest in Bern verpasst. Genau einen Tag ist sie zu spät. Wie konnte das nur passieren? Aber ist ein verpasster Moment wirklich für immer verloren? Die neugierige Maus beginnt, sich mit dem Thema Zeit zu beschäftigen. Aber egal, wie viel sie lernt, eine Frage bleibt ungeklärt: Kann man die Zeit zurückdrehen? Mit viel Erfindungsgeist und der Hilfe von Albert Einsteins bahnbrechenden Theorien baut sich die Maus eine fantastische Maschine und begibt sich auf eine spannende Reise…

 

Der Buchtrailer kann natürlich gerne bewertet, kommentiert und geteilt werden!

www.mäuseabenteuer.com

 

Die neue Homepage rund um meine Mäusegeschichten ist online!

 

Zunächst dreht sich hier alles um mein neues Buch »Einstein«, das am 18. September 2020 erscheint. Später gibt es hier die ganze Welt der abenteuerlustigen Mäuse zu entdecken, von »Lindbergh« bis »Edison«.

 

Die Mäuseabenteurer sind übrigens auch auf Instagram aktiv.